20

18

4.Januar

4.

Bremer

Klarinettenwettbewerb

für Nachwuchsensemble

Info

Anmeldung

Kontakt

Impressum

Partner

Der Bremer Klarinetten-Wettbewerb für Nachwuchsensemble

 

 

ist der einzige Wettbewerb dieser Art in Deutschland für junge Klarinettisten. Er richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die in ihrer Musik- und Klarinettenbegeisterung unterstützt und gefördert werden sollen. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, sie in ihrer musikalischen und künstlerischen Entwicklung zu motivieren und Anregungen für die weitere musikalische Entwicklung zu geben.

Ausschreibung

 

Klarinettenensembles (ab Duo aufwärts) für Klarinettistinnen und Klarinettisten aller Natio-nalitäten, die nach dem 01.01.1998 geboren sind.

Programm

 

Pflichtstück

Werk von W. A.  Mozart

(Bearbeitungen möglich)

 

Rest:

Werke freier Wahl

 

Programmdauer

gesamt: 10 - 15 Minuten

Termin und Ort

 

4. Januar 2018

 

 

Hochschule für Künste Bremen

Dechanatstr. 13 - 15

28135 Bremen

 

 

Wettbewerbsbedingungen

 

Das eingereichte Wettbewerbsprogramm ist verbindlich. Nachträgliche Änderungen sind nicht möglich.

 

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit allen Bedingungen des Wettbewerbes einverstanden.

Die Anmeldegebühr wird nicht zurück erstattet. Für Teilnehmer der Norddeutschen Klarinettentage 2018 entfällt die Anmelde- und Teilnehmergebühr. Die eingereichten Unterlagen werden nicht zurückgegeben. Bitte laden Sie beim Anmeldeformular die Personalausweise oder Geburtsurkunden sowie eine Überweisungsbestätigung der Anmeldegebühr hoch.  Nur eine vollständige Anmeldung, die fristgerecht eingegangen ist, wird angenommen.

...

...

 

Verpflegungs-, Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmern selbst zu zahlen.

Die Finalrunde am 4. Januar 2018 ist öffentlich, und findet im Rahmen der 14. Norddeutschen Klarinettentage statt.

 

Die Wettbewerbsorganisation übernimmt keinerlei Haftung für die Instrumente und das Eigentum der Teilnehmer.

 

Die Entscheidungen der Jury sind endgültig und unanfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Im Zweifelsfall gilt der deutsche Text auf der Homepage des Wettbewerbs.

 

Der Veranstalter des Wettbewerbes ist berechtigt, alle Veranstaltungen im Rahmen des Wettbewerbes akustisch und optisch aufzuzeichnen und zur Bekanntmachung des Wettbewerbes zu verwenden. Aufzeichnungen durch Dritte bedürfen der Zustimmung des Veranstalters. Für die Wettbewerbsteilnehmer entstehen hieraus keine Vergütungsansprüche.

Zur Anmeldung

Die Anmeldegebühr muss bis spätestens

15.11.2017 gezahlt werden an:

 

Norddeutsche Klarinettentage e.V.

Sparkasse Bremen

IBAN: DE 272905 0101 0081 0869 93

BIC: SBREDE 22 XXX

Verwendungszweck: Name des Teilnehmers / Ensembles + Klarinettenwettbewerb 2018

 

Kosten

Anmeldegebühr: 20,- €

pro Ensemble

(zu Zahlen bis 15.11.17)

 

Teilnahmegebühr nach Zulassung zum Wettbewerb: 10,- € pro Ensemblemitglied  zu zahlen bis 15.12.2017

Die Jury

 

Prof. Marco Thomas (Juryvorsitz)

Norddeutsche Klarinettentage und

Hochschule für Künste Bremen

 

Helmut Schaarschmidt

Landesmusikrat Bremen e. V

 

 

Travis W. Meisner

Deutsche Klarinettengesellschaft

Martin Kratzsch

Bremer Klarinettenquartett

 

 

 

2.

400 EUR

und Sachpreise

Preise

600 EUR

ein Stipendium für die Norddeutschen

Klarinettentage 2019, ein Auftritt beim Symposium der Deutschen Klarinetten-

gesellschaft und Sachpreis

1.

3.

Sachpreise

 

Norddeutsche Klarinettentage e.V.

 

Tel.: 0421-7928084